Die Arbeitsgruppe Zukunft Energie und Umwelt – ARENUM e.V. arbeitet zu nachhaltiger Energieversorgung auf Basis sicherer Infrastrukturen.

Am Energie- und Umweltzentrum Lausitz werden F&E-Kooperationen mit regionalen und internationalen Partnern aus Forschung, Industrie und mit öffentlichen Stellen zu hochmobiler, autonomer Sensorik im Bereich Umweltanalytik und Infrastrukturmonitoring umgesetzt und Richtlinien und Empfehlungen für den sicheren Einsatz, Standards und den rechtlichen Rahmen erarbeitet.

Durch Veranstaltungen, Seminare und Trainingseinheiten wird interessierte Öffentlichkeit und Fachpublikum angesprochen. Mit Energie- und Umwelttagen im Rahmen von Umweltbildungsangeboten engagiert sich ARENUM e.V. auch für Kinder und Jugendliche im Schul- und Vorschulalter im Nachwuchsprogramm.

Die „Energieregion im Lausitzer Seenland“ ist dabei als Braunkohlenrevier im Umbau eine herausfordernde Pilotregion.